Hong Kong Island panorama at night

Werte durch Transparenz

FRAUD INVESTIGATIONS / AUFDECKUNG VON WIRTSCHAFTSKRIMINALITÄT

arsa  ist spezialisiert auf die Aufdeckung und Prävention schwerer Compliance-Verstöße für ausländische Unternehmen in China, Ost- und Südostasien. Wirtschaftskriminelle Vergehen von Unterschlagung, über Betrug und Korruption, bis hin zu IP-Vergehen.

arsa kooperiert mit starken lokalen und internationalen Partnern. Unser Team besteht aus praxiserfahrenen IT-Forensikern, Forensic Accountants, Steuerberatern, Anwälten und Sicherheitsexperten.

INTERNAL AUDIT & COMPLIANCE

arsa führt Financial und Operational Audits durch.

arsa verbessert die Wirtschaftlichkeit und Wirksamkeit wichtiger Unternehmensprozesse.

ASIA & BEYOND

arsa‘s Fokus liegt auf China und Asien.

arsa prüft und berät auch außerhalb Asiens, z.B. in Europa, USA und Südamerika.
 
 
NEU! arsa prüft und berät nun auch in Russland.

icon-services

Dienstleistungen

Unsere Services

Aufdeckung und Prävention von Compliance-Verstössen

Im Rahmen von routinemäßigen Financial oder Operational Audits oder gezielten Compliance Reviews/Audits, z.B. aufgrund konkreter Informationen von Hinweisgebern (Whistleblowing) erhält arsa Indikationen bzw. Beweise für wirtschaftskriminelle Handlungen wie z.B.
 

  • Bestechung (UK Bribery Act)
  • Betrug
  • Unterschlagung
  • Steuerhinterziehung
  • IP-Verletzungen

arsa consulting sichert und dokumentiert gerichtsverwertbare Belege und stimmt mit seinen Klienten in enger Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten oder anderen Experten (Steuerberater, Wirtschaftsprüfer etc.) die weiteren Vorgehensweisen im konkreten Fall ab. arsa consulting entwickelt wirkungsvolle und effiziente interne Kontrollsysteme, um dolose Handlungen zu erschweren bzw. weitgehend zu verhindern.

Contract to sign

(Interne) Revision

Prüfungsschwerpunkte

Im Bereich Finanz- und Rechnungswesen steht für uns neben der allgemeinen Ordnungsmäßigkeitsprüfung der Buchführung insbesondere das Working Capital Management im Vordergrund, da hier kurzfristige finanzielle Erfolge in Form von reduzierter Kapitalbindung und verbesserter Cash-Flow-Situation realisierbar sind. Wir prüfen das Forderungs- und Verbindlichkeitenmanagement. Weitere Prüfungsschwerpunkte setzen wir auf Investitionsprojekte (Planung, Genehmigungsverfahren, Wirtschaftlichkeit und Ex-Post Analysen) und Cash Management. Im Finanz- und Rechnungswesen spielen Interne Kontrollsysteme eine große Rolle, daher unterziehen wir diese Kontrollen speziellen Prüfungen, um potenziellen Missbrauch vorzubeugen bzw. aufzudecken.

Im Rahmen unserer Working Capital Prüfungen erarbeiten wir Lösungsvorschläge, die kurzfristig zu einer signifikanten Verbesserung der Liquidität führen. Wir zeigen auf, wie durch wirkungsvolles Forderungs- und Vorratsmanagement die Cash-Flow-Situation zeitnah verbessert werden kann.

Unsere Prüfungsleistungen zielen auf die Identifizierung von Kostensenkungspotenzialen sowie der Optimierung der Einkaufsprozesse im Hinblick auf Effektivität und Effizienz ab. Wir prüfen Ihre Lieferantenstrukturen, Einkaufskonditionen sowie die Aufbau- und Ablauforganisation Ihres Einkaufs. Wir identifizieren redundante Funktionen und Prozesse und zeigen entsprechende Kostensenkungspotenziale auf. Die Einkaufsprüfungen umfassen die Analyse und Bewertung Ihrer Internen Kontrollsysteme mit dem Ziel, Missbräuche zu vermeiden bzw. dolose Handlungen (Fraud) aufzudecken.

Im Rahmen der Working Capital Management Prüfung spielt insbesondere die Materialwirtschaft eine elementare Rolle, da hier hohe Werte gebunden werden. Wir prüfen die gesamte Prozesskette von der Bedarfsmeldung bis hin zur Auslieferung an den Kunden. Dabei fokussieren wir uns auf den Dispositionsprozess, um Überreichweiten an Vorräten zu minimieren und dabei dennoch die Lieferbereitschaft sicherzustellen. Unser Ziel ist es, redundante Funktionen und Prozesse aufzuzeigen und Kostensenkungspotenziale zu identifizieren. Wir überprüfen die Internen Kontrollsysteme im Bereich Warenwirtschaft, um Missbrauch vorzubeugen bzw. aufzudecken.

Wir analysieren die Auftragsabwicklungsprozesse im Hinblick auf Effizienz der Organisation sowie genutzter Systeme. Unser Ziel ist es, Redundanzen zu eliminieren und Berechtigungen klar zu definieren bzw. zu limitieren, um Missbräuchen vorzubeugen. Eine zentrale Rolle spielt hier die Prüfung der Berechtigungen im Stammdatenmanagement, insbesondere des Lieferanten- und Kundenstammdatenmanagements.

Die Übernahme von Geschäftsführungsfunktionen bergen für Geschäftsführer teilweise erhebliche (Haftungs-)Risiken, die u.a. durch das vorsätzliche oder fahrlässige Wirken des bisherigen Geschäftsführers verursacht worden sein können. Wir schaffen durch umfassende Prüfungen aller neuralgischen, d.h. geldnaher Unternehmensbereiche und -Prozesse die notwendige Transparenz für den neuen Geschäftsführer und zeigen Risikopotenziale für das neue Management auf.

Wir prüfen die Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit Ihrer Marketing & Vertriebsorganisation sowie die Qualität des Vertriebscontrollings. Im Rahmen der Prüfung des Internen Kontrollsystems analysieren wir die Preis- und Rabattgestaltungs- Berechtigungen sowie die Angemessenheit der Verwendung von Budgets.

Schwerpunkte unserer Prüfungsleistungen legen wir im Bereich Personalwesen auf die HR-Organisation, um redundante Funktionen und Prozesse zu identifizieren. Wir prüfen ferner den gesamten Lohnabrechnungsprozess sowie interne Kontrollsysteme im Hinblick auf deren Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit.

Wir führen im Auftrag unserer Mandanten Sonderprüfungen, wie z.B. Prüfung von Bauaufträgen (Vergabeverfahren, Projektcontrolling etc.) oder die Prüfung der Organisation und Verwaltung zur Identifikation von redundanten Gemeinkostenstrukturen durch.

Eine wesentliche Aufgabe von unseren Revisionsprüfungen ist es, die Wirksamkeit von Risikomanagementsystemen und Internen Kontrollsystemen zu überprüfen und zu bewerten. Weitere Details zu diesen Themen finden Sie bei den Dienstleistungen Risikomanagement und Interne Kontrollsysteme.

Interne Kontroll­systeme

Fehlende oder mangelhafte interne Kontrollsysteme können dazu führen, dass für Unternehmen und deren Organe neben Haftungsrisiken auch große finanzielle oder Reputationsschäden, u.a. durch unterschiedliche Formen der Vorteilsnahme oder Betrug entstehen. Wir sind spezialisiert auf die Analyse und Bewertung von Internen Kontrollsystemen in Bezug auf deren Wirksamkeit und Effizienz. Wir zeigen Ihnen wesentliche Kontrolldefizite und die daraus resultierenden Missbrauchsrisiken auf und optimieren Ihr bereits existierendes Internes Kontrollsystem. Sollte Ihr Unternehmen noch über kein bzw. noch unvollständiges Internes Kontrollsystem verfügen, so entwickeln und führen mit Ihnen ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Internes Kontrollsystem ein.

Due Diligence

arsa unterstützt Due Diligence Aktivitäten im Rahmen von Fusionen und Übernahmen (M&A), z.B. übernehmen wir die Leitung und Koordination multidisziplinarer Due Diligence Teams aus den Bereichen Finanz-Rechnungswesen, Controlling, Recht (legal Due Diligence) sowie HSE (Health Safety Environment) mit dem Ziel, für die Geschäftsleitung eine Entscheidungsgrundlage für Fusionen und Übernahmen zu erarbeiten. Wir führen Risikoanalysen und -bewertungen des Übernahme- bzw. Fusionsobjektes durch und prüfen insbesondere die Werthaltigkeit der Vermögenswerte.

CHINA/ASIEN EXPATRIATE COACHING

Im Rahmen von individualisierten ein- bis zweitägigen Inhouse-Seminaren bereiten wir Führungskräfte und Mitarbeiter gezielt auf ihren China- bzw. Asieneinsatz vor. Ziel ist es, künftigen Expatriates ein Bewusstsein für die vor Ort herrschenden Risiken u.a. in den Bereichen Buchführung, Working Capital Management, Einkauf, Personal und Materialwirtschaft zu vermitteln und Methoden aufzuzeigen, wie Risiken reduziert und Schäden von Unternehmen abgewendet werden können. Wir vermitteln sowohl künftigen Expatriates als auch für die Region zuständigen Managern wichtiges Praxiswissen in den Bereichen Fraud Prevention and Detection, Dolose Handlungen, Risikomanagement und Interne Kontrollsysteme.

Zielgruppen:  
  • Nach China bzw. Asien delegierte Führungskräfte und Mitarbeiter (Geschäftsführer, CEO, CFO, COO, Kaufmänische Leiter, Vertriebsleiter, Produktionsleiter, Controller, Einkäufer, Supply Chain Managers, Order Managers etc.)
  • Für China bzw. Asien verantwortliche Manager (Geschäftsführer, CEO, CFO, COO, Kaufmännische Leiter, Vertriebsleiter, Beteiligungscontroller, Compliance Officers, Interne Revisionsleiter, Risk Manager, Einkaufsleiter, Order Managers, Supply Chain Managers etc.)
icon-about-us

Über uns

Kompetenzen, Branchen & Management

KOMPETENZEN

Wir verfügen über langjährige internationale Revisionserfahrung (Finance, Operational, Fraud), insbesondere in China, Japan, Südkorea und Südostasien. Darüber hinaus erlangten wir unsere interne Revisionserfahrung in den USA, Lateinamerika, West- und Osteuropa und im nahen Osten.

  • Wir haben langjährige Revisions- und Risikomanagementerfahrung aus DAX-, M-DAX, S-Dax und Familienunternehmen.
  • Wir wenden international anerkannte Prüfungsstandards und Best Practices an. Dabei legen wir großen Wert auf Objektivität, Integrität und ethische Berufsgrundsätze.
  • Wir überzeugen durch Praxisnähe. Wir legen Wert auf die pragmatische Umsetzbarkeit  unserer Empfehlungen und arbeiten nur mit erfahrenen Prüfern zusammen.
  • Wir stellen komplexe Sachverhalte verständlich dar.
  • Wir verfassen kurze, verständliche Berichte in Deutsch und Englisch mit klaren Feststellungen, Risikoeinschätzungen und praktikablen Verbesserungsvorschlägen.
  • Wir setzen mit Ihnen gemeinsam die Verbesserungsmaßnahmen um.

BRANCHEN

Wir sind überwiegend in diesen Branchen tätig:


  • Pharma/Chemie
  • Medizintechnik
  • Biotechnologie
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Lebensmittel- und Getränke
  • Automobil-Zulieferer
  • Textil
  • FMCG
  • Unternehmensberatungen
  • Logistik
  • Airline Zulieferer
  • Messe und Ausstellung
  • Kunststoff
  • Elektronik

Exzellenter Service und schnelle Resultate. arsa ist unser globaler Ansprechpartner für Fraud Investigations.

Compliance Manager – Börsennotierter Industriekonzern

 

arsa überzeugt durch jahrelange Erfahrung, intelligente Prüfungsansätze, hohe Kompetenz und sehr gutes Netzwerk in Asien.

Leiter Interne Revision – Mittelständisches Industrieunternehmen
portrait_haselberger

MANAGEMENT

Wolfgang Haselberger, geschäftsführender Gesellschafter der arsa consulting GmbH,

studierte Betriebswirtschaft und Chinesisch in Deutschland und China. Nach dem Studium übernahm er das Finanzcontrolling in einer Tochtergesellschaft eines großen deutschen Maschinen- und Anlagenbauers in Shanghai. Danach wechselte er in die Konzernrevision namhafter deutscher Chemie- und Pharmakonzerne und leitete weltweit zahlreiche Finance, Operational und Fraud Audits – insbesondere in Asien.

Herr Haselberger entwickelte und implementierte EDV-basierte Risikomanagementsysteme und wirkte bei Due Diligence Projekten in China und Japan mit. Er verfügt über langjährige Revisionserfahrung als Senior Auditor und Revisionsleiter in den Branchen Chemie, Pharma, Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Lebensmittel und Getränkeindustrie. Zur Wahrnehmung von Corporate Governance Aufgaben war er unter anderem Aufsichtsratsmitglied einer brasilianischen Tochtergesellschaft eines deutschen Chemiekonzerns.

Wolfgang Haselberger ist Mitglied im DIIR (Deutsches Institut für Interne Revision e.V.), DAPG (Deutsche Asia Pacific Gesellschaft e.V.) und DCW (Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V.).

REFERENZEN

Klienten der arsa sind vor allem börsennotierte Konzerne (DAX 30, MDAX) sowie kleine, mittelständische und Familienunternehmen, die international agieren. Aus Gründen der Diskretion nennen wir an dieser Stelle keine Namen.

 
 
Lujiazui Finance&Trade Zone of Shanghai landmark skyline at dawn

Korruption
arsa deckte in Ostasien bereits zahlreiche Bestechungsfälle von Finanz-, Regierungs- und Zollbeamten sowie unangemessene Zuwendungen an Mitarbeiter von Klienten auf — direkte Zahlungen und indirekte Transfers über Mittelsmänner, bar und in Form materieller Zuwendungen.

Betrug/Untreue
Es wurden zahlreiche Fälle aufgedeckt, bei denen lokale Führungskräfte unserer Klienten vorsätzlich interessenwidrig handelten. Lokale Manager gründeten u.a. Konkurrenzunternehmen oder tätigten Einkäufe über eigene und Unternehmen von Familienmitgliedern. Die aufgedeckten Schäden beliefen sich nicht selten auf zweistellige Euro-Millionenbeträge.

Produktfälschungen
Bei Inventurprüfungen fielen gefälschte Maschinenbauteile auf. Der Verkauf oder Einbau der gefälschten Teile hätte ernsthafte Sach- bis hin zu Personenschäden verursachen können — und damit einen beträchtlichen Haftungs- und Imageschaden für unseren Klienten verursacht.

Steuerhinterziehung
arsa deckte mehrfach Steuerhinterziehungen lokaler Führungskräfte von Tochtergesellschaft in Asien auf. Hinterzogen wurden überwiegend Unternehmens- und Einkommenssteuern.

icon-advantages

Ihre Vorteile

Das spricht für arsa

arsa ist objektiv, unabhängig und praxisorientiert.

arsa steht für vernünftige Compliance. Unsere Experten kommen aus der Praxis und liefern pragmatische Lösungen.

Wir achten auf Wirtschaftlichkeit: Unsere Projekte sind flexibel, transparent und bieten unseren Klienten eine optimale Kostenkontrolle.

shaking-hands

UNSERE LEISTUNGEN SORGEN FÜR:

Verbesserung der Corporate Governance und Konformität mit Compliance-Anforderungen

Reduzierte Betrugs- und Missbrauchsrisiken und somit verringerte Haftungsrisiken für Organe von Unternehmen

Transparenz über die wesentlichen Unternehmensrisiken und optimierte Interne Kontrollsysteme

icon-news

News & Press Releases

Wir halten Sie auf dem Laufenden

arsa 2015: Ein Rückblick

arsa blickt für 2015 auf das erfolgreichste Geschäftsjahr seit Gründung in 2009 zurück. Es ist gelungen, neue Klienten aus Deutschland, Großbritannien, Japan und Österreich zu gewinnen.

Langfristige Rahmenverträge zum Aufbau von internen Kontrollsystemen sowie Revisionsabteilungen wurden unterzeichnet und erlauben einen erneut positiven Ausblick für das Geschäftsjahr 2016.

Zusätzlich zum China- bzw. Asiengeschäft wuchs in 2015 das Europageschäft für arsa signifikant.

Neben der Aufdeckung von Compliance-Verstößen rückt zunehmend die Prävention von Wirtschaftsstraftaten für unsere Klienten in den Vordergrund.

Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung

arsa ist jetzt Mitglied in der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. (WisteV).

Zur Webseite

Viele Firmen vertrauen blind

Artikel im Mannheimer Morgen, 2. Januar 2014: “Viele Firmen vertrauen blind”.

Zum Artikel | PDF

icon-contact

Kontakt

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

arsa consulting GmbH

Kolpingstraße 1a
68165 Mannheim



Tel: +49 621 7621 2236
Fax: +49 621 7621 2235